Sachenrecht

Bürgerliches Recht Band IV

ISBN: 978-3-7046-8322-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.09.20192019-09-30

Autoren: Iro Gert, Riss Olaf

Reihe: Lehrbuchreihe Bürgerliches Recht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 321

/Neuerscheinungen /Recht/Bestand-, Miet- und Wohnrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
PDF-Datenblatt
33,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Sachenrecht lernen und verstehen Die Vorteile auf einen Blick - Übersichtlich, nachvollziehbar und frei von irrelevanten Details - Viele Beispielfälle veranschaulichen Rechtsprobleme und erklären Zusammenhänge - Verweis auf Rechtssätze des OGH im RIS ermöglichen vertiefende Recherche Die 7. Auflage des Lehrbuchs zum Sachenrecht liegt nun erstmals in den Händen von zwei Autoren. Mit diesem Team aus zwei engagierten und routinierten Lehrenden fließen nun Erfahrungen aus dem Lehr- und Studienbetrieb an mehreren österreichischen Fakultäten ein. Der Text wurde ein weiteres Mal von so manchem Detail entschlackt, das für das Verständnis der wesentlichen sachenrechtlichen Prinzipien nur von geringer Bedeutung ist. Damit ist das Lehrbuch noch besser auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt. Besonderen Wert legt auch die Neuauflage darauf, den Rechtsstoff übersichtlich darzustellen, Querverbindungen aufzuzeigen und Rechtsprobleme anhand zahlreicher Beispielsfälle zu veranschaulichen. Alle Änderungen der Gesetzeslage sind eingearbeitet und die jüngsten Entwicklungen in Judikatur und Literatur berücksichtigt. Die Neuauflage hat es auch fortgesetzt, konkrete Fundstellen von OGH-Entscheidungen durch den Verweis auf Rechtssätze des OGH aus dem RIS zu ersetzen. Das macht die vertiefende Recherche für Leserinnen und Leser, etwa bei der Materialsuche für Diplom- und Masterarbeiten, noch einfacher und treffsicherer. Das Werk ist Teil der bewährten Lehrbuchreihe zum Bürgerlichen Recht, herausgegeben von Peter Bydlinski und Ferdinand Kerschner. Sie vermittelt in sieben Bänden die prüfungsrelevanten Kenntnisse zu allen Teilbereichen des Bürgerlichen Rechts. Ein auf diese Lehrbuchreihe perfekt abgestimmtes Casebook mit Fällen und Lösungen bildet die maßgeschneiderte Ergänzung für eine optimale und effiziente Prüfungsvorbereitung.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. i.R. Dr. Gert Iro
Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss, LL.M.
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt