Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Schadenersatz und Prozessführung

ISBN: 978-3-214-03788-8

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.2014

Autoren: Fidler Philipp

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 366

79,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Prozessführung ist nicht frei von schadensrechtlicher Verantwortung. Das Buch bietet erstmals eine umfassende monographische Untersuchung betreffend folgender Schwerpunkte: • Historische Grundlagen von Sanktionen gegen verpönte Prozessführung • Möglicher Einfluss des Kostenrechts der ZPO auf Schadenersatzansprüche • Untersuchung der wichtigsten Haftungsgründe wegen Prozessführung • Haftung bei außergerichtlicher Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung • Zurechnung des Verhaltens von beruflichen Parteienvertretern

Biografische Anmerkung

Dr. Philipp Fidler ist Assistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am OGH.