Facebook Pixel

Schiedsgerichtsbarkeit

Deutschland - Österreich - Schweiz
ISBN:
978-3-7046-9388-4
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
07.06.2024
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
823
Ladenpreis
198,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Ihr umfassender Leitfaden durch die Schiedsgerichtsbarkeit

Dieses bewährte Handbuch umfasst Beiträge ausgewiesener Expert*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und bietet eine umfassende sowie praxisrelevante Übersicht über die Rechtsgrundlagen der Schiedsgerichtsbarkeit und den Ablauf von Schiedsverfahren. Dabei werden alle Stadien des Schiedsverfahrens von der Bestellung der Schiedsrichter*innen bis zur Möglichkeit der Anfechtung des Schiedsspruches sowie dessen Vollstreckung übersichtlich und mit besonderem Fokus auf Praxisrelevanz dargestellt.

In der Neuauflage wurden die einzelnen Beiträge teilweise völlig neu gefasst und inhaltlich aktualisiert. Die Rechtslage in den Jurisdiktionen Deutschland - Österreich - Schweiz wird dabei gleichwertig und rechtsvergleichend behandelt. Ebenso werden für die internationale Schiedsgerichtsbarkeit besonders relevante Schiedsordnungen diverser Schiedsinstitutionen (ICC, DIS, VIAC, SAC) dargestellt. Der Kreis der Autor*innen wurde um weitere ausgewiesene Expertinnen und Experten aus den jeweiligen Jurisdiktionen erweitert, um dem rechtsvergleichenden Charakter des Handbuchs noch mehr Rechnung zu tragen.

Schlagwörter
Biografische Anmerkung
Die Herausgeber: Hon.-Prof. DDr. Hellwig Torggler, LL.M. (SMU) Partner bei Torggler Rechtsanwälte Dr. Florian Mohs, LL.M. Partner, Pestalozzi Rechtsanwälte Friederike Schäfer Counsel, ICC International Court of Arbitration RA Dr. Venus Valentina Wong, Bakk. phil. Wolf Theiss Rechtsanwälte RA Lukas Wedl, LL.M. (WU), LL.B. (WU) Torggler Rechtsanwälte