Schriftsätze im Exekutionsverfahren

ISBN: 978-3-214-02795-7

Auflage: Aufl

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 25.08.2015

Autoren: Mini Harald, Scholz Günter


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 290

69,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Exekutionsverfahren bieten für alle am Verfahren Beteiligten zahlreiche Gelegenheiten, schriftlich tätig zu werden. Aufschiebungs- und Einstellungsanträge, Forderungsanmeldungen und vieles mehr müssen in korrekter Form eingebracht werden. Dieses Buch präsentiert 110 Schriftsätze aus allen Bereichen des Exekutionsrechts - übersichtlich, leicht verständlich und mit zahlreichen weiterführenden Anmerkungen versehen. Zusätzlich bietet ein Allgemeiner Teil Grundlegendes zu Schriftsätzen in Exekutionsverfahren und zu den Kosten der Schriftsätze. Die Beispielsschriftsätze (und auch die Anmerkungen dazu) wurden bewusst nicht allzu wissenschaftlich formuliert, damit auch nicht juristisch geschulte Personen einen Nutzen daraus ziehen können.

Biografische Anmerkung

Dr. Harald Mini und ADir. Günter Scholz sind als Richter bzw Rechtspfleger am Bezirksgericht Linz tätig und dort unter anderem für Exekutionssachen zuständig.