Facebook Pixel

Schriftsätze im Exekutionsverfahren

ISBN:
978-3-214-02795-7
Auflage:
Aufl
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
25.08.2015
Format:
Buch
Seitenanzahl:
290
Ladenpreis
69,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Exekutionsverfahren bieten für alle am Verfahren Beteiligten zahlreiche Gelegenheiten, schriftlich tätig zu werden. Aufschiebungs- und Einstellungsanträge, Forderungsanmeldungen und vieles mehr müssen in korrekter Form eingebracht werden.Dieses Buch präsentiert 110 Schriftsätze aus allen Bereichen des Exekutionsrechts - übersichtlich, leicht verständlich und mit zahlreichen weiterführenden Anmerkungen versehen.Zusätzlich bietet ein Allgemeiner Teil Grundlegendes zu Schriftsätzen in Exekutionsverfahren und zu den Kosten der Schriftsätze.Die Beispielsschriftsätze (und auch die Anmerkungen dazu) wurden bewusstnicht allzu wissenschaftlich formuliert, damit auch nicht juristisch geschultePersonen einen Nutzen daraus ziehen können.
Biografische Anmerkung
Dr. Harald Mini und ADir. Günter Scholz sind als Richter bzw Rechtspfleger am Bezirksgericht Linz tätig und dort unter anderem für Exekutionssachen zuständig.
Ladenpreis
230,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Subskriptionspreis
184,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
250,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Das psychiatrische Gutachten
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
78,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Wiener Kommentar zum GmbH-Gesetz
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
398,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
59,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
22,50 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
98,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
22,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)