Schwerpunkt Außenwirtschaft 2012/2013

Exportfinanzierung in der Krise

ISBN: 978-3-7089-1053-6

Herausgeber: Gnan Ernest, Kronberger Ralf

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2013


Format: Buch

Seitenanzahl: 226

19,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Jahr 2012 war von einem neuerlichen Einbruch der Weltwirtschaft geprägt. Die Rezession im Euro-raum bedingte ein äußerst schwaches Jahr für den Welthandel mit einem Wachstum von rund 2% ge-genüber deutlich höheren Exportzahlen in den beiden Vorjahren. Der erste Teil des Buches bietet eine Analyse der Entwicklung der österreichischen Außenwirtschaft im Jahr 2012. Die Entwicklung sowohl des Welthandels als auch der österreichischen Waren-, Dienstleistungs- und Direktinvestitionsströme wird dargestellt. Wesentliche Veränderungen der institutionellen Rahmenbedingungen werden ebenso behandelt wie Österreichs Wirtschaftsentwicklung und die preisliche Wettbewerbsfähigkeit. Für die zweite Ausgabe von Schwerpunkt Außenwirtschaft wurde als Leitthema „Exportfinanzierung in der Krise“ gewählt. Der Einbruch des Handelsvolumens weltweit wie auch in Österreich während der Weltwirtschaftskrise 2008/2009 wird in der Literatur auf Nachfragefaktoren im Zusammenhang mit der Warenstruktur und auf das Exportfinanzierungsangebot zurückgeführt. Da allgemein die Exportfinanzie-rung in der Krise bislang in der Literatur wenig Aufmerksamkeit bekommen hat und insbesondere die Aufarbeitung der österreichischen Situation bislang wenig beleuchtet ist, wurde für diese Ausgabe „Schwerpunkt Außenwirtschaft“ das Spezialthema „Exportfinanzierung in der Krise“ ausgewählt.