Facebook Pixel

Sexualpädagogik/Sexuality Education

Anregungen zum Weiterdenken/Stimuli for Further Reflection
ISBN:
978-3-7089-2028-3
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.02.2021
Reihe:
Bioethik in der Diskussion/Bioethics in Discussion
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
174
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?
Dieser Band führt die Publikationsreihe „Bioethik in der Diskussion” fort, deren Beiträge Denkanstöße für einen sensiblen Umgang mit Fragen des Lebens geben. Sexualpädagogik gehört zu den heißen Eisen. Oftmals verhindern alte Tabus, dass Eltern ihren Kindern Hilfestellung im Umgang mit Sexualität geben. Schulische Konzepte von Sexualpädagogik versuchen, die erzieherische Lücke aufzufangen, stoßen damit aber nicht immer auf Einverständnis. Insbesondere mit Blick auf Europa, wo unterschiedliche kulturelle Traditionen und Religionen die Haltung von Eltern prägen, ist eine unvoreingenommene Beschäftigung mit dem Thema wichtig. Deshalb ruft das Buch zum einen die mittlerweile bewährten europäischen Standards für Sexualerziehung in Erinnerung, zum anderen zeigt es Chancen und Herausforderungen von christlicher, islamischer und jüdischer Sexualerziehung und ergänzt diese durch die Sichtweise von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Biografische Anmerkung
Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller ist Universitätsprofessorin für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Sie ist Mitbegründerin der Asscociation of Bioethicists in Central Europe und stellvertretende Vorständin des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin, das gemeinsam von der Medizinuniversität Wien und der Universität Wien getragen wird. Auf dem Gebiet der Bioethik leitet sie derzeit Forschungsprojekte zu Ärztlicher Indikationsstellung und Begleitung und Beratung und Begleitung in der Pränataldiagnostik. Prof. Dr. hab. Piotr Jan Morciniec (Universität Oppeln) ist Professor für Bioethik und Moraltheologie. In den Jahren 2010–2019 war er Vorstand des Instituts für Familienstudien und Leiter des Lehrstuhls für Bioethik und Sozialethik der Theologischen Fakultät der Universität Oppeln. Seit 2019 ist er Leiter des Lehrstuhls für Moraltheologie, Bioethik und Kanonisches Recht der Universität Oppeln. Er ist Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie und der Association of Bioethicists in Central Europe; Mitglied des Expertenteams zur Bioethik der Polnischen Bischofskonferenz; Chefredakteur der internationalen wissenschaftlichen Zeitschrift „Family Forum”; Autor von mehr als hundert originalen wissenschaftlichen Beiträgen und häufiger Gast in den Medien.
Das psychiatrische Gutachten
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
78,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
100,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
42,50 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Moot Court - Umweltrecht 2020
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
55,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
27,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
193,30 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
185,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Aktionspreis
157,25 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
17,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
49,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Führungskraft und Coaching
Erscheinungsjahr: 2008
Ladenpreis
15,40 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)