Sicherungsmaßnahmen in Insolvenzeröffnungsverfahren

ISBN: 978-3-7073-1319-2

Auflage: 1. 2008

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.08.2008

Autoren: Winter Olivia


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Einstweilige Vorkehrungen müssen als unumgängliches Mittel des Gläubigerschutzes bei entsprechenden Voraussetzungen kraft Gesetzes von Amts wegen angeordnet werden. Doch diese Sicherungsmaßnahmen vor Konkurseröffnung werden von den Gerichten, von wenigen Ausnahmen abgesehen, weitgehend ignoriert. Damit entsteht eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Gläubiger. Der Leser soll sich einen Überblick über die Probleme und allfällige Lösungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit einstweiligen Vorkehrungen, insbesondere der einstweiligen Verwaltung bilden können. Den Rechtsanwendern sei dieses Buch daher ein Anreiz, die Scheu vor einstweiligen Vorkehrungen abzulegen, sich des vorhandenen Rechtsinstrumentariums zu besinnen und die Möglichkeit zu ergreifen, in einem weitgehend ungeregelten Bereich lebensnahe und richtungsweisende Entscheidungen bewirken zu können.

Biografische Anmerkung

Dr. Olivia Winter ist Rechtsanwaltsanwärterin bei der Hopmeier & Wagner Rechtsanwälte OG.