Sozialversicherungsrecht

Jahrbuch 2008

ISBN: 978-3-7083-0530-1

Herausgeber: Karl Beatrix

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.07.20082008-07-17


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 179

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das österreichische Sozialversicherungsrecht ist ständigen Reformen ausgesetzt, die zu Lasten der Verständlichkeit und Übersichtlichkeit gehen. Das vorliegende „Jahrbuch Sozialversicherungsrecht 2008“ soll dabei helfen, diese Defizite auszugleichen. Es richtet sich an die Praktiker, die mit dem Sozialversicherungsrecht befasst sind, und gibt ihnen einen Überblick über die wichtigsten sozialversicherungsrechtlichen Entwicklungen des Jahres 2007. Damit werden dem Leser in konzentrierter Form alle Informationen nahegebracht, die er ansonsten in unzähligen Einzelpublikationen suchen müsste. Neben einer umfassenden Darstellung der neuen Rechtsvorschriften und der aktuellen Judikatur im österreichischen und europäischen Sozialversicherungsrecht finden sich im „Jahrbuch Sozialversicherungsrecht 2008“ Aufsätze zur sozialgerichtlichen Ermessensanmaßung, zum Case Management in der Sozialversicherung zur Förderung der Kundenorientierung, zur Zulässigkeit von Zuzahlungsverboten in Gesamtverträgen, zur Weiterversicherung und Selbstversicherung in der Pensionsversicherung für pflegende Angehörige, zu den Verbesserungen im Pensionsrecht, zur Weiterentwicklung und Judikatur im Bereich der Arbeitslosenversicherung und zur Judikatur des EuGH betreffend den so genannten Gesundheitstourismus in Europa. Im Anhang findet sich eine Übersicht über die veränderlichen Werte in der Sozialversicherung 2008.