Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Sozioökonomie als multidisziplinärer Forschungsansatz

Eine Gedenkschrift für Egon Matzner

ISBN: 978-3-7046-5901-9

Herausgeber: Schönbäck Wilfried, Blaas Wolfgang, Bröthaler Johann

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.02.2008


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 350

59,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Egon Matzner war nicht nur ein weit über die Grenzen Österreichs hinaus geschätzter Wirtschaftswissenschafter, sondern auch ein politischer Denker und weit blickender Intellektueller. Er zeichnete sich durch wissenschaftliche Neugier, soziale Phantasie sowie seine Bereitschaft zur Parteinahme für Benachteiligte aus. Die Gedenkschriftenbeiträge verweisen auf dieses geistige Erbe durch die Themenauswahl, die von Grundsatzfragen der Wirtschaftspolitik, der Wissenschaftstheorie und des Wohlfahrtsstaates bis hin zur Entwicklungszusammenarbeit reicht.

Biografische Anmerkung

A.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang BlaasStv. Leiter des Fachbereichs Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Technische Universität WienAss.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Johann Bröthaler