Spiritualität, Religion und Kultur am Krankenbett

ISBN: 978-3-7046-5810-4

Herausgeber: Körtner Ulrich, Müller Sigrid, Kletecka-Pulker Maria, Inthorn Julia

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.06.2009


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 209

44,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Kulturgeschichte von Krankheit und Gesundheit ist vor allem Religionsgeschichte. Erst die moderne Medizin hat zur Trennung von Medizin und Religion geführt. Neuerdings beginnt sich die Medizin wieder für die religiöse Dimension zu interessieren. Die Autoren entwickeln Perspektiven für eine interkulturelle Medizin- und Pflegeethik und für die interreligiöse Zusammenarbeit in der Seelsorge. Dabei kommt die Patientensicht ebenso zur Sprache wie die Bedeutung von Religion und Spiritualität für die unterschiedlichen Akteure am Krankenbett.

Biografische Anmerkung

Herausgeber und Autoren:Stefan Dinges, Dr., Institut für Ethik und Recht in der Medizin, Universität Wien; Leitung der Krankenhausseelsorge Hartmannspital, WienFarag Elgendy, Mag., Islamische Vertretung der Krankenhausseelsorge AKH WienMona Elsabagh, Mag.