Staatsreform

16. Oktober 2007 Wien

ISBN: 978-3-7083-0491-5

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Österreichische Juristenkommission

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 14.05.20082008-05-14

Reihe: Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 112

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
32,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aus dem Inhalt • Staatsreform – Das erste Paket, SL Univ.-Prof. Dr. Georg LIENBACHER, Vorsitzender der Expertengruppe Staatsreform, Mitglied der Österreichischen Juristenkommission • Besetzung der Verwaltungsgerichte, Dr. Iris EISENBERGER, Universität Wien • Die „Gesetzesbeschwerde“, Dr. Christoph BEZEMEK, Wirtschaftsuniversität Wien (IOER) • Justizanwalt (JA), Dr. Reinhard KLAUSHOFER, Universität Salzburg, Fachbereich Öffentliches Recht • Begrüßung und Schlusswort von SektChef Univ.-Prof. Dr. Gerhart HOLZINGER, nunmehr Präsident des Verfassungsgerichtshofes, damals Präsident der Österreichischen Juristenkommission