Starter-Paket für Gründerinnen und Gründer

ISBN: 978-3-7093-0608-6

Auflage: 1. Auflage 2015

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.07.20152015-07-01

Autoren: Lutz Andreas

Reihe: jeder-ist-unternehmer.de


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Wirtschaft/Wirtschaft allgemein /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Wirtschaft/Betriebswirtschaftslehre /Wirtschaft/Finanzmanagement
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

3 Top-Titel zusammen für nur EUR 29,90! Der Businessplan-Ratgeber für Kleinunternehmer Ein realistischer Businessplan ist die Voraussetzung für Gründungszuschuss und Einstiegsgeld, für Bankkredite und alle anderen Formen der Finanzierung und Förderung – egal ob Sie sich als freier Mitarbeiter, Einzelunternehmer oder im Rahmen einer Teamgründung selbständig machen. Was ist die beste Vorgehensweise, wenn Sie einen Businessplan schreiben wollen? Schritt für Schritt zeigt Andreas Lutz in seinem Buch, welche Fragen ein Geschäftsplan unbedingt beantworten muss, wie Sie zu realistischen Planzahlen gelangen und Ihren Businessplan anschließend wirksam auf die Probe stellen. Zahlreiche Beispiele aus der Gründer-Realität, konkrete Eckwerte und Faustregeln helfen dabei. Andreas Lutz macht Lust auf das Schreiben des Businessplans und führt Sie auf direktem Weg zum Ziel. Erfolgreich gründen – in 12 Schritten zur Selbständigkeit! Der Gründungszuschuss ist das wichtigste Instrument der Gründungsförderung in Deutschland. Nicht nur Arbeitslose, sondern auch Angestellte können von der großzügigen Förderung profitieren. Neben dem Gründungszuschuss haben sich das Einstiegsgeld und das Gründercoaching Deutschland, in dessen Rahmen Gründungszuschuss- und Einstiegsgeldgründern bis zu 90 Prozent der Kosten einer Unternehmensberatung erstattet wird, etabliert. Als vierte Säule der Gründungsförderung kamen nun Mikrokredite hinzu, denen in der vierten Auflage des Buches ein eigenes Kapitel gewidmet wird. In der vierten Auflage seines Standardwerks zum Thema Gründungsförderung erklärt Andreas Lutz alle in der Praxis relevanten Starthilfen von Arbeitsagenturen und anderen Förderstellen und wie Sie sie richtig nutzen, um Ihr Vorhaben schneller und sicherer umzusetzen. Ausfüllanleitungen, Checklisten, Tipps zum Schreiben und Rechnen des Businessplans sowie ausführliche Antworten auf die häufigsten Fragen helfen Ihnen, die ersten Schritte in die Selbständigkeit zu gehen, ohne über die zahlreich vorhandenen Fallstricke zu stolpern. Der Klassiker für Gründer bereits in der 5. Auflage Der Businessplan ist geschrieben, die Gründungsformalitäten erledigt, die Förderung bewilligt. Und jetzt? Nach der Gründung stehen frischgebackene Unternehmer vor völlig neuen Herausforderungen. Sie müssen Belege korrekt ablegen, Angebote und Rechnungen schreiben, die passende Geschäftsausstattung auswählen, sich mit Fragen zu Buchhaltung, Steuern, Mahnwesen und vielen anderen Themen befassen. Eine Vielzahl von Aufgaben, denen sich Selbstständige plötzlich ganz alleine gegenübersehen, denn Hilfe von außen ist teuer. Die Lösungen, die Andreas Lutz vorschlägt, sind praxisbewährt, unmittelbar umsetzbar und bringen Gründer mit einfachsten Mitteln sicher durch die ersten Jahre der Selbstständigkeit. Andreas Lutz schließt konsequent an seine bisherigen Ratgeber an und begleitet Selbstständige in die Zeit nach der Gründung. Auch etablierte Selbstständige werden von den praxisnahen Tipps und Anleitungen profitieren.