Stiftungsrecht

Privatstiftungsgesetz, Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz sowie Landes-Stiftungs- und Fondsgesetze (Auszüge aus Sparkassengesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz und ORF-Gesetz) mit erläuternden Bemerkungen und Entscheidungen.

ISBN: 978-3-214-00292-3

Auflage: 2. Aufl.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.2008

Autoren: Gassauer-Fleissner Christian, Grave Christian

Reihe: Manzsche Grosse Gesetzausgaben


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 384

Abo-Preis: 74,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

88,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Privatstiftungsgesetz (PSG) wurde 1993 erlassen –15 Jahre später existieren in Österreich in etwa 3800 Stiftungen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Privatstiftung und einer "herkömmlichen Stiftung", wie kann eine Stiftung für private Zwecke gegründet werden und ist eine Stiftung ohne jeden Zweck überhaupt zulässig?

Die 2. Auflage der Gesetzesausgabe bietet Ihnen neben dem durch zahlreiche, sowie Antworten auf alle Fragen des Stiftungsrechts:
Höhe des Stiftungsvermögens, Befugnisse des Stiftungsvorstands, Einsetzung eines obligatorischen Aufsichtsrats, interne und externe Kontrollmechanismen, Widerruf und Auflösung der Stiftung sowie vieles mehr.

Profitieren Sie vom kompletten Stiftungs-Paket:

Privatstiftungsgesetz,
Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz ,
Landes-Stiftungs- und Fondsgesetze aller neun Bundesländer sowie
Auszüge aus dem Sparkassengesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz und ORF-Gesetz.