Strafproceß-Ordnung - Geschichte

(in der Fassung 1873)

ISBN: 978-3-99008-319-2

Herausgeber: proLIBRIS VerlagsgesmbH

Verlag: Pro Libris

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.07.20142014-07-01


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 170

/Recht/Recht allgemein /Recht/Straf- und Strafprozessrecht
25,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die heute in Geltung stehende StPO stammt aus 1873, wenngleich sie auch unzählige Male novelliert wurde. Viele Bereiche sind nicht mehr vorhanden (z.B. Bestimmungen über die Todesstrafe) oder wurden umgestaltet. Das durch die StPO 1873 eingeführte Untersuchungsrichter-Modell wurde erst 2008 durch das neue Ermittlungsverfahren ersetzt. Bekanntlich wurde die führende Rolle des Untersuchungsrichters allerdings in der Praxis von Anfang an nicht gelebt. Für alle am Strafprozessrecht Interessierten ist die Urfassung von 1873 eine sehr interessante und spannende Lektüre. Die Frakturschrift wurde in eine gut lesbare neue Schrift umformatiert. Unverändert blieben die Sprache und Rechtschreibung, da beide Aspekte wichtige Bestandteile der Zeitreise sind, die mit dem Studium des alten Textes verbunden sind.