Facebook Pixel

Strafrecht in Fällen & Lösungen Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht

ISBN:
978-3-214-02175-7
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
13.09.2021
Reihe:
Studienbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
238
oder
Hörerscheinpreis
27,50EUR
Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf einer Hörerin/eines Hörers an einer Universität oder Hochschule und einem vom Vortragenden/von der Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen der Hörerin/des Hörers versehenen Hörerscheins oder einer gleichwertigen Bestätigung der besuchten Universität oder Hochschule, vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein bzw die gleichartige Bestätigung im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.
Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
34,40EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Dieses Studienbuch schlägt eine Brücke zwischen klassischen Lehrbüchern und reinen Casebooks und setzt einen Schwerpunkt im Wirtschaftsstrafrecht. In zwölf Fällen werden zentrale Fragestellungen aus Allgemeinem und Besonderem Teil aufbereitet, die typischerweise in Strafrechtsprüfungen aufgeworfen werden.

 

Eine hilfreiche Stütze zur Prüfungsvorbereitung – mit:

  • umfassender Einleitung: erläutert Grundlagen und beantwortet eine Vielzahl an Detailfragen zur Falllösung.
  • kommentiertem Lösungsvorschlag: neben der eigentlichen Falllösung enthält dieser auch theoretische Ausführungen zu den jeweils behandelten Themen und erklärt nicht nur, was richtig ist, sondern auch warum.
  • unkommentiertem Lösungsvorschlag: gewährleistet eine möglichst realitätsnahe Prüfungsvorbereitung und beschränkt sich auf jene Ausführungen, die bei einer Klausur tatsächlich Punkte bringen.

 

Die gänzlich aktualisierte Neuauflage mit neuem Fall zum SMG!

Biografische Anmerkung

Dr. Julia Schröder, Juristin in Wien, Lehrbeauftragte der WU Wien, vormals Rechtsanwältin in Wien. Dr. Peter Komenda, BSc (WU), Richter am Landesgericht für Strafsachen Wien. Dr. Patrick Madl, BSc (WU), Richteramtsanwärter im Sprengel des OLG Wien, Lehrbeauftragter der WU Wien. Dr. Markus Höcher, Rechtsanwaltsanwärter in Wien, Lehrbeauftragter der WU Wien. Alle waren zuvor Universitätsassistenten am Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht der WU Wien und haben umfassende Lehrerfahrung, insbesondere auf dem Gebiet des (Wirtschafts-) Strafrechts.