Facebook Pixel

Strafrechtsfreie Räume in Österreich und Deutschland

Ergebnisse eines rechtsvergleichenden Lehrprojekts
ISBN:
978-3-7089-1239-4
Herausgeber:
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
18.02.2015
Format:
Buch
Seitenanzahl:
289
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Vier exzellente Salzburger Diplomarbeiten stellen die österreichische Rechtslage zu Fragen dar, die in Deutschland völlig konträr behandelt werden: • Die strafrechtsdogmatische Einordnung der tätigen Reue als Strafaufhebungsgrund (Mag. Bugelnig) • Die bestehende geringe Menge an Tätigkeitsdelikten (Maga. Rauter) • Die Überwachung von Gesprächen des Mandanten mit dem Strafverteidiger (Mag. Roitner) • Die Existenz von „Vernehmungsverboten“ (Maga. Taferner) • Auf dieser Grundlage werden rechtsvergleichend strafrechtsfreie Räume des materiellen Rechts und solche des Strafverfahrensrechts aufgezeigt.
Ladenpreis
23,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Paragraph - Strafrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
14,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Finanzstrafrecht kompakt
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Strafprozessordnung - StPO
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
178,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
KODEX JusHAK
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
23,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
15,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Casebook Strafrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)