Strafverteidigung im Kreuzfeuer

7. Dreiländerforum Strafverteidigung Vaduz, 9./10. Juni 2017

ISBN: 978-3-7083-1203-3

Herausgeber: Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidige, Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Vereinigung Liechtensteinischer Strafverteidiger, Forum StrafverteidigungInitiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.01.20182018-01-22

Reihe: Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 116

/Recht/Verfassungsrecht /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
PDF-Datenblatt
36,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In den Beiträgen wird das Generalthema der Strafverfolgung von Strafverteidigung aufgegriffen und zu den Themen Geldwäsche, Normenkontrolle und Privatsachverständige entsprechend vertieft. Damit sollen die unterschiedlichen Problemkreise erörtert die Gefahren und Risiken defizitärer Verfahrensführung aus normativer und praxisorientierte Perspektive beleuchtet werden, denen es bei der Strafverteidigung wirksam zu begegnen gilt.