Structured Credit Products in Zeiten der Subprimekrise

Produkte und Marktrisikomanagement österreichischer Banken

ISBN: 978-3-7089-0480-1

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2010

Autoren: Rabak Roman

Reihe: Schriftenreihe der FHWien-Studiengänge der WKW


Format: Buch

Seitenanzahl: 318

52,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die im Jahr 2007 vom amerikanischen Hypothekarkreditmarkt ausgehende Finanzmarktkrise, die darin involvierten Parteien und Produkte und zeigt auf, inwieweit der österreichische Bankensektor von dieser Krise betroffen war. Es wird untersucht ob und inwiefern österreichische Bankinstitute mit Hilfe von adäquaten Marktrisikomessungsmodellen fähig waren, die aufkommenden Probleme zu erkennen und den Auswirkungen entgegenzusteuern.
Im praktischen Teil der Arbeit wird das Exposure österreichischer Banken zu strukturierten
Kreditprodukten und Kreditderivaten erhoben. Weiters werden Schwachstellen im Marktrisikomanagement strukturierter Produkte und die unterschiedlichen Methoden zur Erfassung der Marktrisiken in österreichischen Kreditinstituten aufgedeckt.
Abschließend erfolgen eine Interpretation der Ergebnisse sowie eine Darstellung der unterschiedlichen Verluste im Zusammenhang mit unterschiedlichen Marktrisikomanagementsystemen.