Substitutionstherapie - Medizinische, rechtliche und polizeiliche Aspekte

Praxiskommentar

ISBN: 978-3-99008-242-3

Verlag: Pro Libris

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 03.02.2014

Autoren: Grahammer Jörg, Haltmayer Hans, Hinterhofer Hubert, Pletzer Renate


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 193

30,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Im vorliegenden Buch werden die medizinischen, zivilrechtlichen, polizeilichen und strafrechtlichen Aspekte der Substitutionstherapie dargelegt. Diese Informationen sollen den involvierten Berufsgruppen mehr Sicherheit vermitteln, Probleme im Vorfeld vermeiden helfen und ein möglichst umsichtiges, rechtlich korrektes und patientenorientiertes Handeln ermöglichen. Das Buch soll also einen Beitrag leisten zu einem besseren Verständnis des Erkrankungsbildes und der damit verbundenen therapeutischen sowie rechtlichen Implikationen. Ferner soll mit dieser Publikation den behandelnden Ärztinnen und Ärzten, den Amtsärztinnen und Amtsärzten, den Apothekerinnen und Apothekern eine Informationsbasis geboten werden, die es ihnen erleichtert, sich mit ausreichender Sicherheit vor straf- und zivilrechtlichen Konsequenzen der Behandlung und Betreuung Ihrer Patientinnen und Patienten zu widmen. Aber auch Polizistinnen und Polizisten sowie Juristinnen und Juristen können in diesem Buch eine interdisziplinäre, dem Stand der Wissenschaft, Gesetzgebung und Rechtsprechung entsprechende Information und Unterstützung finden.