Tax Compliance und Steuerkontrollsysteme

Praxistipps für Teilnehmer an der begleitenden Kontrolle, KMUs und Berater

ISBN: 978-3-7007-7513-3

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Bürgler Christian, Wakounig Marian

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.06.20202020-06-15

Autoren: Andorfer Karin, Bogner Gisela, Eren Yasin, Gabler Verena, Lang Alexander, ... alle anzeigen

Reihe: Steuerpraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 166

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Wirtschaft/Rechnungswesen /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
Cover speichern PDF-Datenblatt
36,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Um an der begleitenden Kontrolle durch die Finanzverwaltung teilnehmen zu können, müssen Unternehmen nachweislich über ein funktionierendes Steuerkontrollsystem als Teil des allgemeinen internen Kontrollsystems verfügen. Ein adäquates Steuerkontrollsystem bietet aber auch Vorteile für Firmen, die nicht an der begleitenden Kontrolle teilnehmen. Es dient dem steuerlichen Risikomanagement und gewährleistet eine umfassende und zeitgerechte Erfüllung der steuerlichen Pflichten. Die individuellen Anforderungen an ein Steuerkontrollsystem sind jedoch sehr unterschiedlich. Es gibt kein „one fits all“ und die Möglichkeiten, ein Steuerkontrollsystem zu gestalten, sind vielfältig.

Das vorliegende Werk zeigt aus verschiedenen Blickwinkeln auf, warum ein formalisiertes Steuerkontrollsystem für jedes Unternehmen einen Mehrwert bietet. Darüber hinaus geben die Autoren umfassende Tipps, worauf bei der Gestaltung und Dokumentation eines Steuerkontrollsystems geachtet werden muss. Dieses Buch stellt einen wertvollen Begleiter für die Praxis dar und dient Beratern als Unterstützung bei der Gestaltung eines passenden Steuerkontrollsystems.

Biografische Anmerkung


Mag. Christian Bürgler ist Partner in der Steuerberatung bei Deloitte in Wien. Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer berät er Privatstiftungen und Unternehmen im Bereich indirekte Steuern (Umsatzsteuer, Zollrecht) sowie M&A auf internationaler und nationaler Ebene.



HR Univ.-Lekt. DDr. Marian Wakounig ist Regionalmanager in der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen, Prüfungsvorsitzender und Vortragender an der Bundesfinanzakademie, Prüfungsvorsitzender an der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Lektor für Unternehmenssteuerrecht an der Universität Wien. Er ist zudem Autor zahlreicher steuerrechtlicher Publikationen und Bücher.