TGVG

Tiroler Grundverkehrsgesetz 1996

ISBN: 978-3-7046-7744-0

Herausgeber: Müller Thomas, Weber Karl

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.06.20172017-06-21


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 372

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
149,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Grundverkehrsrecht zählt zu den wichtigsten Regelwerken des Bodenrechts. Gerade in Tirol, wo der bebaubare Boden und die landwirtschaftlich nutzbaren Flächen knapp sind, kommt dem Grundverkehrsrecht als Steuerungsinstrument eine besondere Bedeutung zu. Der Kommentar bietet erstmals eine gleichermaßen wissenschaftlich fundierte wie an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Kommentierung des Tiroler Grundverkehrsgesetzes (TGVG). Er ermöglicht rasche Orientierung, aber auch die vertiefte Auseinandersetzung anhand umfangreicher Anmerkungen und Verweise auf Schrifttum und Judikatur. Auf Übersichtlichkeit und Vollständigkeit wurde besonderer Wert gelegt. Eingearbeitet wurden die aktuellsten Rechtsentwicklungen, etwa die große TGVG-Novelle 2016, die 3. Grundstücksverkehr-Änderungsvereinbarung oder die geplanten Änderungen durch das VerwaltungsreformG. Das Werk richtet sich an Behördenvertreter, Richter, Rechtsanwälte, Notare und alle mit grundverkehrsrechtlichen Fragen befasste Praktiker.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Thomas Müller, LL.M. ist am Fachbereich für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der Universität Salzburg tätig.

Univ.-Prof. Dr. Karl Weber ist am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck tätig.