Facebook Pixel

Themse, Tod und Tower Der London-Führer für Juristen

Der London-Führer für Juristen
ISBN:
978-3-214-00501-6
Verlag:
C.H.Beck, MANZ Verlag Wien, Stämpfli Verlag
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.10.2011
Reihe:
Manz Sachbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
140
Ladenpreis
29,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Für Juristen mit einem Faible für Geschichte hat London, Europas einzige Megacity, ganz Besonderes zu bieten. Die Stadt, die einst so mächtig war, dass sich ihr Könige beugten, ist eng mit dem Geschick Großbritanniens verbunden. Der Tower und Westminster erzählen von Königen und Gefangenen, von Willkür und Gnade, von Revolten und Privilegien. Kreuz und quer durch London führt dieses Vademecum und lichtet den sprichwörtlichen Londoner Nebel über so manchem Geheimnis: warum Londons Polizisten Bobbies genannt werden, wo sich die alten Hinrichtungsstätten befanden, wie Scotland Yard zu seinem Namen kam, was es mit den Inns of Court, stillen Oasen im hektischen Getriebe der Großstadt, auf sich hat und vieles mehr.Ein Guide für Juristen und all jene, die sich der Millionenstadt an der Themse auf etwas andere Weise nähern wollen.
Biografische Anmerkung
Barbara Sternthal, geboren 1961, promovierte an der Universität Wien, ist freischaffende Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Bisher verfasste sie eine Reihe von Reiseführern, Beiträge zu Kunst und Kultur sowie Biografien über Gustav Klimt und Sigmund Freud. Ihr letztes Manz-Buch war „Dogen, Diebe, Delinquenten. Der Venedig-Führer für Juristen.“