Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Übernahmegesetz

Gesellschafter-Ausschlussgesetz, Umwandlungsgesetz, Spaltungsgesetz

ISBN: 978-3-7046-4882-2

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.06.2006

Autoren: Bydlinski Sonja, Potyka Matthias


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 201

34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Durch das Übernahmerechts-Änderungsgesetz 2006 (ÜbRÄG 2006) wird einerseits das österreichische Übernahmerecht in wesentlichen Bereichen novelliert, andererseits kommt es zu einer grundlegenden Neuregelung des Rechts des zumindest 90%igen Mehrheitsgesellschafters einer Kapitalgesellschaft, die Minderheitsgesellschafter auszuschließen („Squeeze-out“). Die vorliegende Textausgabe umfasst das Übernahmegesetz, das Umwandlungsgesetz und das Spaltungsgesetz in ihrer aktuellen Fassung sowie das neue Gesellschafter-Ausschlussgesetz, wobei Änderungen durch das ÜbRÄG 2006 optisch hervorgehoben sind. Im Anschluss an die neuen Bestimmungen finden sich jeweils die Gesetzesmaterialien, in Anhängen die Änderungen anderer Gesetze durch das ÜbRÄG 2006 sowie der Text der EU-Übernahme-Richtlinie.