Facebook Pixel

Übungen zur Kostenrechnung

Beispiele – Fallstudien – Musterklausuren
ISBN:
978-3-7007-8195-0
Auflage:
3., neu bearbeitete Auflage
Verlag:
LexisNexis ARD ORAC
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
26.04.2023
Reihe:
Lehrbuch
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
300
oder
Hörerscheinpreis
31,20EUR

Für einen korrekt ausgefüllten Hörerschein benötigen wir bitte von Ihnen:


  • Name und Unterschrift des Vortragenden oder Stempel und Unterschrift des Instituts

  • Name, Matrikelnummer, Adresse und E-Mail der Hörerin/des Hörers
  • Name der Universität/Hochschule
  • gewünschtes Werk mit Hörerscheinpreis
  • Datum

Falls Sie mehrere Exemplare von einem Werk bestellen möchten, bitten wir darum alle Hörerscheine in einem Dokument hochzuladen. Der Upload ist auf ein Dokument beschränkt.


Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf eines Hörers an einer Universität und einem vom Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen des Hörers versehenen Hörerscheins vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.

Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
39,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in ca. 2 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Jede Person, welche die betriebswirtschaftliche „Verantwortung über Zahlen“ innehat, kommt um profunde Kenntnisse der Kostenrechnung nicht herum. Entsprechend hoch ist der Stellenwert der Kostenrechnung sowohl in der akademischen Lehre als auch in der beruflichen Aus- und Weiterbildung seit den Ursprüngen der modernen Betriebswirtschaftslehre.

Das vorliegende Übungsbuch zur Kostenrechnung bietet in Kombination mit dem in der 5. Auflage im Verlag LexisNexis erschienenen Lehrbuch „Kostenrechnung: Einführung – Methoden – Anwendungsfälle“ eine umfassende Möglichkeit, sich anhand von Übungsbeispielen, integrativen Fallstudien sowie Musterklausuren in die Materie zu vertiefen. Lösungsvorschläge und umfangreiche Erläuterungen zu den Sachverhalten unterstützen dabei das Verständnis. Studierende können damit das theoretisch erworbene Wissen im Zuge der Klausurvorbereitung festigen. Dozenten finden in diesem Übungsbuch ausreichend (Beispiel-)Material für die Gestaltung typischer Einführungs- und Vertiefungslehrveranstaltungen in die Kostenrechnung. Praktiker können mithilfe dieses Buches ihr Wissen auffrischen oder auch neue Facetten an bereits bekannten Inhalten für sich erschließen.

Biografische Anmerkung

Assoc. Prof. Priv.-Doz. DDipl.-Ing. Dr. Bernd Markus Zunk ist stellvertretender Leiter des Instituts für Betriebswirtschaftslehre und Betriebssoziologie der Technischen Universität Graz. In Forschung und Lehre widmet er sich neben der „Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre“ sowie dem „Rechnungswesen und Controlling“ insbesondere dem „Beziehungsmanagement in Beschaffung und Absatz“.

Priv.-Doz. MMag. Dr. Stefan Otto Grbenic, StB, CVA, lehrt an der Technischen Universität Graz, Institut für Betriebswirtschaftslehre und Betriebssoziologie, im Fachbereich „Management Control, Accounting and Finance“. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Market Approach zur Unternehmensbewertung.

Dr. Josef Baumüller ist Universitätsassistent an der Technischen Universität Wien, Institut für Managementwissenschaften, im Fachbereich Finanzwirtschaft und Controlling. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Rechnungswesen und Nachhaltigkeit.

Rudolf Grünbichler, BA MA, ist Universitätsassistent an der Technischen Universität Graz, Institut für Betriebswirtschaftslehre und Betriebssoziologie, im Fachbereich „Management Control, Accounting and Finance“. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Controlling, speziell der Unternehmensplanung.