Übungsbuch zur Einführung in die Rechtswissenschaft und ihre Methoden

Fragen, Fälle und Musterprüfungen samt Lösung aus Öffentlichem Recht und Privatrecht

ISBN: 978-3-7046-7800-3

Herausgeber: Dalpra Elio, Kogler Gabriel

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.10.20172017-10-18


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 253

/Fachliteratur
26,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

213 Fragen und Fälle sowie 18 Musterprüfungen zur idealen Prüfungsvorbereitung Das Buch bereitet Studierende optimal auf die Einführungsprüfung am Juridicum Wien im öffentlichen Recht und im Privatrecht vor. Die falllösungsorientierte Anwendung des Lernstoffs wird in Fällen und Fragen samt Lösung systematisch dargestellt. Musterprüfungen ermöglichen kurz vor der Prüfung den Selbsttest, eine Wiederholung des Stoffs sowie ein optimales Zeitmanagement. Alle Autoren sind als UniversitätsassistenInnen am Juridicum tätig, halten selbst Übungen zur Einführung, sind in die Einführungsprüfung eingebunden und geben ihre reiche Erfahrung mit der Einführung an die Studierenden weiter. - 213 Fälle und Wissensfragen samt Lösung - 18 Musterprüfungen - Lösungen mit Punkten zur Selbstkontrolle - Ergänzende Tipps (häufige Fehler, zum besseren Verständnis, Abgrenzungen) - Abgestimmt auf die Skripten zur Einführung (Perthold-Stoitzner, Öffentliches Recht und Wendehorst/Zöchling-Jud, Privatrecht) für das Studienjahr 2016/2017 Weitere Lehrbücher, Casebooks, Notes und Lernhilfen auf Karteikartenbasis für jede Phase deines Studiums findest du unter: www.verlagoesterreich.at/Studium

Biografische Anmerkung

Herausgeber:

Univ.-Ass. MMag. Elio Dalpra
Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Universität Wien

Univ.-Ass. Dr. Gabriel Kogler
Institut für Zivilrecht, Universität Wien

Mit Beiträgen von Elio Dalpra, Felix Frommelt, Gabriel Kogler, Maximilian Ludvik, Valerie Mayer, Kristian Mayrhofer, Reinhard Schamberger und Mirjam Tercero.