UG

Universitätsgesetz 2002 idF der Novelle 2009

ISBN: 978-3-7083-0639-1

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.10.2009

Autoren: Karl Beatrix, Standeker Elke


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 232

34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit In-Kraft-Treten des Universitätsrechts-Änderungsgesetzes 2009 am 1.10.2009 findet der mehrjährige Diskussionsprozess über die angestrebte Stärkung der Autonomie der Universitäten und Weiterentwicklung des Universitätsgesetzes 2002 seinen vorläufigen Abschluss. Die jüngste Novellierung der für das österreichische Universitätswesen zentralen Rechtsgrundlage führt in zahlreichen wesentlichen Punkten zu umfassenden Neuerungen und stellt damit die wohl weitreichendste und tiefgreifendste Novelle des Universitätsgesetzes 2002 seit dessen vollständigem Wirksamwerden dar.

Das Buch bietet dem Benutzer
• einen verständlichen, systematisch aufbereiteten Überblick über die Gesetzesänderungen, sowie deren Entstehungsgeschichte, Ursachen und Hintergründe sowie eine erste Einschätzung der Auswirkungen,
• den gesamten konsolidierten Gesetzestext des Universitätsgesetzes, wobei alle Änderungen und Neuerungen gegenüber der bis 30.9.2009 geltenden Rechtslage kenntlich gemacht sind,
• eine direkt den jeweiligen Neuerungen nachfolgende Darstellung der dazugehörigen Gesetzesmaterialien, was dem Benutzer ein unmittelbares Nachvollziehen der Änderungen anhand der Originaltexte und der Überlegungen des Gesetzgebers ermöglicht,
• punktuell erläuternde Anmerkungen zum besseren Normverständnis.