Umgang mit Strafverfolgungsbehörden

Enquete 2015

ISBN: 978-3-214-12668-1

Herausgeber: Österreichischer Städtebund

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.01.2016


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 62

18,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Österreichische Städtebund hat am 28. 4. 2015 zu einer Fachtagung zum Thema Umgang mit Strafverfolgungsbehörden eingeladen. Zum Nachlesen bereit stehen nun die einzelnen Beiträge mit folgenden Themen: • Rechtliche Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit zwischen Kontrolleinrichtungen und Strafverfolgungsbehörden • Staatsanwaltschaften und Kontrolleinrichtungen • The role of the European Court of Auditors (ECA) in relation to the EU institutions and other agencies • Rechnungshof und Strafverfolgungsbehörden • Rollenverständnis der Kontrollämter bei strafrechtlichen Ermittlungen

Biografische Anmerkung

Hrsg. vom Österreichischen Städtebund.

Die Autoren:
OStA Mag. Gregor Adamovic, Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft;
Michael Bain, CPFA, Head of Unit, Europäischer Rechnungshof;
Mag. Markus Böheimer, MBA, Rechnungshof, Leiter der Abteilung für Rechtsangelegenheiten;
OStA Mag. Wolfgang Handler, Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft;
Inst.Vorst. Univ.-Prof. Dr. Robert Kert, Wirtschaftsuniversität Wien;
Dr. Gerald Schönberger, MPM, Kontrollamtsdirektor Linz