Umgründungen

Praxisfragen und Fallbeispiele

ISBN: 978-3-7073-2232-3

Auflage: 1. Auflage 2013

Herausgeber: Kirchmayr-Schliesselberger Sabine, Mayr Gunter

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.11.20132013-11-18

Reihe: Schriftenreihe Konzern- und Unternehmenssteuerrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Steuern/Umgründungssteuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen
68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Diskussion von Praxisfragen beleuchtet von verschiedenen Blickwinkeln Das Buch basiert auf dem im November 2012 an der Universität Wien abgehaltenen Wiener Konzernsteuertag 2012 und beschäftigt sich mit aktuellen Praxisfragen zum Umgründungssteuerrecht. Im Buch werden folgende Grundsatzfragen behandelt: Grenzüberschreitende Verschmelzungen und Einbringungen in Österreich und Deutschland Grenzüberschreitende Umwandlungen Ausschüttungsfiktion-NEU bei der Umwandlung mit Auslandsbezug Umstrukturierungen außerhalb des Umgründungssteuerrechts und deren Behandlung im Rahmen der KESt Beschränkung der Besteuerungsrechte an den Gegenleistungsanteilen Praktische Probleme bei Importverschmelzungen Umgründungen und Verluste Neben diesen Fachbeiträgen wird auch die Diskussion der Fallbeispiele aus der Praxis wiedergegeben. Diese Praxisbeispiele betreffen insbesondere die neu geregelte Importverschmelzung von ausländischen Cash Box-Gesellschaften, grenzüberschreitende Einbringungen sowie die Auswirkung von Umgründungen auf Verluste in Unternehmensgruppen.