Facebook Pixel

Umweltrecht

Jahrbuch 2021
ISBN:
978-3-7083-1384-9
Verlag:
NWV im Verlag Österreich GmbH
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
14.10.2021
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
315
Ladenpreis
54,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das Jahrbuch Umweltrecht liefert eine detaillierte Erörterung der wesentlichen Entwicklungen im Umweltrecht des vorangegangenen Kalenderjahres. Dargestellt werden die Änderungen der Rechtslage auf europäischer und nationaler Ebene, die einschlägige Rechtsprechung sowie ein Überblick zur umweltrechtlichen Literatur. Es bietet Rechtsanwender*innen ein umfassendes Update zum Stand des unionsrechtlichen und österreichischen Umweltrechts. Fachbeiträge zu aktuellen Rechtsfragen runden das Jahrbuch ab.
Biografische Anmerkung
Herausgeber*innen: Daniel Ennöckl / Martin Niederhuber Autor*innen: Raphael Bauer Studiert Rechtswissenschaften an der Universität Wien und ist Studienassistent am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Dr. Christian Baumgartner Richter am Bundesverwaltungsgericht und Autor zahlreicher Publikationen im Umweltrecht. Dr. Leopold Bumberger Senatspräsident des Verwaltungsgerichtshofs in Ruhe. Studium der Rechtswissenschaften an der Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Linz und der Betriebswirtschaft an der Universität Linz. Bediensteter des Landes Oberösterreich. Seit 1991 Mitglied des Verwaltungsgerichtshofes. 2001 Leiter des Evidenzbüros des Verwaltungsgerichtshofes. 2007 Senatspräsident des VwGH, Vorsitzender des Senates 07 (Wasserrecht, Abfallwirtschaftsrecht, Bodenreform). Publikationen im Verwaltungsrecht, insb Kommentar zum Wasserrechtsgesetz. Dipl.-Ing. Mag. iur. Dr. mont. Johannes Daul Leiter der Abteilung Umwelt und Behördenangelegenheiten der Lafarge Perlmooser GmbH sowie Betriebsleiter und Geschäftsführer der Gipsbergbau Preinsfeld GmbH Nfg KG. Mag. Dr. Daniel Ennöckl, LL.M. Ist Universitätsprofessor am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Mag. Judith Fitz Universitätsassistentin am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Ref. jur. Irla Fock Universitätsassistentin am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Dr. Alexander Forster Richter am Verwaltungsgericht Wien. MMag. Dr. Katharina Häusler, E.MA. Rechtsanwältin bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH. Dr. Dietlinde Hinterwirth Hofrätin und Senatspräsidentin des Verwaltungsgerichtshofes. Mag. Dr. Michael Höllbacher Verwaltungsjurist im Bereich Natur-/Umweltschutz und Gewerbe beim Amt der Salzburger Landesregierung. Mag. Martin Niederhuber Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH und Lektor für Umweltrecht am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Mag. Florian Rathmayer Ist Universitätsassistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Mag. Paul Reichel Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH am Standort Salzburg. Mag. Dr. Farsam Salimi Assoziierter Professor am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien. Dr. Peter Sander, LL.M./MBA Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH. Er ist Lektor an der Donau-Universität Krems sowie an der FH Wien und betreibt das Projekt www.umweltrechtsblog.at. Mag. Dr. Martina Schickmair Assoziierte Professorin für Zivilrecht, Abteilung Internationales Privatrecht und Einheitsprivatrecht am Institut für Zivilrecht der JKU Linz. Mag. Sophie Semmler Studienassistentin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. MMag. David Suchanek Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH. Dr. Wolfgang Wessely, LL.M. Senatsvorsitzender am Landesverwaltungsgericht NÖ, Privatdozent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien sowie Lektor an der Donauuniversität Krems.
Ladenpreis
115,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
19,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
EU-DSGVO und DSG
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
124,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
252,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Internationales Familienrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
94,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
21,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
ASoK-Spezial Arbeitsrecht 2021
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
29,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
119,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
175,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Gebührenkalkulation
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
44,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)