Unzulässige Klauseln in Mietverträgen

ISBN: 978-3-7073-1479-3

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.03.2009

Autoren: Worthing-Smith Philip


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Im mietrechtlichen Alltag stößt man (leider) immer wieder auf Mietverträge, die unzulässige Klauseln enthalten. Seit der wegweisenden „Klauselentscheidungen“ des OGH und den darauf ergangenen Reaktionen in der Literatur gibt es jede Menge Diskussionsstoff und –bedarf in diesem Rechtsgebiet. Dieses Buch nimmt Bezug auf die wichtigsten Grundlagen zur rechtlichen Beurteilung von kritischen Mietvertragsklauseln. Der Leser erhält auf anschauliche Weise einen genauen Fahrplan dafür, wie er bei der Beurteilung einer Mietvertragsklausel auf deren Zulässigkeit vorzugehen hat. Ein Hinweis auf mögliche Verfahrensarten wie zB Verbandsklage ist ebenso beinhaltet wie ein kurzer Ausflug ins Gebührenrecht einschließlich der Vermeidung von Gebühren bei der Mietvertragsgestaltung.

Biografische Anmerkung

Dr. Philip Worthing-Smith ist Rechtsanwaltsanwärter bei Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH und ist unter anderem im Bereich des Miet- und Wohnrechts tätig.