US-Amerikanisches Recht

Ein Studienbuch

ISBN: 978-3-214-12496-0

Auflage: 6. Aufl.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.09.20152015-09-17

Co-Verlag: C.H.Beck

Autoren: Hay Peter


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 382

/Fachliteratur
32,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Lehrbuch bietet einen fundierten Einstieg in die wesentlichen Bereiche des in den USA geltenden Rechts. Der Autor befasst sich dabei zunächst mit den Besonderheiten der Entwicklung des amerikanischen Rechts aus der Rechtsordnung Englands und behandelt die vom deutschen Recht deutlich abweichenden Rechtsquellen des Richter- und Gesetzesrechts. Weitere Schwerpunkte sind: - Staats- und Verfassungsrecht - Verwaltungsrecht - Gerichtsorganisation und Zivilprozess - Internationales Privatrecht - Zivilrecht (Vertragsrecht, Restitution und Unjust Enrichment, unerlaubte Handlungen - Torts, Sachenrecht, Familienrecht, Erbrecht und Trust) - Wirtschaftsrecht (Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht, Kartellrecht, Arbeits- und Sozialrecht) - Straf- und Strafprozessrecht Im Anhang ist ein Urteil des Court of Appeals of New York abgedruckt, das einen ersten Einstieg in die amerikanische Urteilstechnik vermittelt, sowie der Text der amerikanischen Verfassung. Vorteile auf einen Blick - klar und verständlich - Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung - äußerst praxisnah geschrieben Zielgruppe Für Studierende und Referendare mit der Wahlfachgruppe Rechtsvergleichung oder mit Interesse am US-amerikanischen Recht sowie interessierte Rechtsanwälte und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen zu den USA.