Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

UWG - Praxiskommentar

Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

ISBN: 978-3-7007-4126-8

Auflage: 1. Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.01.2014

Autoren: Kraft Rainer Maria, Steinmair Boris

Reihe: Kommentar


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Cover speichern
65,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) kodifizierte Lauterkeitsrecht als Teil des Wettbewerbsrechts zieht die Grenze zwischen lauteren und unzulässigen unlauteren Verhaltensweisen im Streben der Unternehmen ihre Marktposition zu verbessern. Diese Grenzziehung soll mit dem vorliegenden Praxiskommentar in kurzer und prägnanter Weise für Unternehmer aber auch Juristen, die nicht tagtäglich mit dem Lauterkeitsrecht befasst sind, dargestellt werden. Für den Rechtsanwender von besonderer Bedeutung sind die zahlreichen Beispiele aus der gerichtlichen Praxis, die die Anwendung der Bestimmungen des UWG auf konkrete Sachverhalte in der wirtschaftlichen Realität anschaulich darstellen.

Biografische Anmerkung

Dr. Rainer Maria Kraft ist Rechtsanwalt in Wien und Partner der Kraft & Winternitz Rechtsanwälte GmbH, Autor von Publikationen und Vortragender auf verschiedenen Gebieten des Wirtschaftrechts, etwa des Österreich – Beitrages im Heidelberger Kommentar zum Markenrecht (2009). MMag. Boris Steinmair ist Rechtsanwalt in Wien und Partner der Kraft & Winternitz Rechtsanwälte GmbH, Autor von Publikationen und Vortragender ua in den Bereichen IP und Lauterkeitsrecht, etwa des Österreich - Beitrages im Heidelberger Kommentar zum Wettbewerbsrecht (2005).