UWG - Praxiskommentar

Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

ISBN: 978-3-7007-7512-6

Auflage: 2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.02.20202020-02-20

Autoren: Kraft Rainer Maria, Steinmair Boris

Reihe: Kommentar


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 420

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
84,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) kodifizierte Lauterkeitsrecht als Teil des Wettbewerbsrechts zieht die Grenze zwischen lauteren und unzulässigen unlauteren Verhaltensweisen im Streben der Unternehmen, ihre Marktposition zu verbessern. Diese Grenzziehung soll mit der 2. Auflage des vorliegenden Praxiskommentars wie schon in der Erstauflage in kurzer und prägnanter Weise für Unternehmer, aber auch Juristen, die nicht tagtäglich mit dem Lauterkeitsrecht befasst sind, dargestellt werden. Neu sind die Ausführungen zu den im Jänner 2019 in das UWG aufgenommenen Bestimmungen zum zivilrechtlichen Schutz von Geschäftsgeheimnissen.
Für den Rechtsanwender von besonderer Bedeutung sind die zahlreichen Beispiele aus der gerichtlichen Praxis, die die Anwendung der Bestimmungen des UWG auf konkrete Sachverhalte in der wirtschaftlichen Realität anschaulich darstellen. Durch die Einarbeitung der wichtigsten seit der Erstauflage ergangenen Entscheidungen wurde der Praxiskommentar auch diesbezüglich auf den neuesten Stand gebracht.

Biografische Anmerkung

Dr. Rainer Maria Kraft ist emeritierter Rechtsanwalt sowie Wirtschaftsmediator in Wien und Partner der Kraft Rechtsanwalts GmbH & Co KG. Er ist Autor von Publikationen sowie Vortragender auf verschiedenen Gebieten des Wirtschaftsrechts, insbesondere des Lauterkeits-, Marken- sowie IP-Rechts, sowie Mitwirkender im Entscheidungsgremium des Österreichischen Werberats (WKÖ).


MMag. Boris Steinmair ist Rechtsanwalt in Wien und Partner der Beer & Steinmair Rechtsanwälte OG. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind der Unlautere Wettbewerb, IP-Recht sowie das Finanzmarktrecht. Zu diesen Themengebieten publiziert er auch regelmäßig und hält Vorträge.