Value Reporting

und seine Auswirkungen auf nationale und internationale Rechnun

ISBN: 978-3-7089-0478-8

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2010

Autoren: Sakac Isabella

Reihe: Schriftenreihe der FHWien-Studiengänge der WKW


Format: Buch

Seitenanzahl: 100

18,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mag. (FH) Isabella Sakac gibt im vorliegenden Schriftenreiheband einen Überblick über das Value Reporting. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind neben einer umfassenden Definitionsdarstellung, die Ziele des Value Reporting, seine Notwendigkeit und mögliche freiwillige Berichtsformen für immaterielle Vermögensgegenstände. Im zweiten Teil dieses Bandes demonstriert die Autorin anhand der Lageberichterstattung, der Diskussion um die Aufhebung des Aktivierungsverbots für immaterielle Vermögensgegenstände und der aktuellen und abgeschlossenen Projekte des IASB, Management Commentary und IFRS 8 Operating Segment, die Einflüsse des Value Reporting auf die Rechnungslegung. Dieser Band empfiehlt sich insbesondere für Interessierte im Bereich Entwicklungen in der Recnungslegung.