Verändern wir Europa!

Die Europäische Initiative – Art 8b(4) Vertrag von Lissabon

ISBN: 978-3-7083-0507-3

Herausgeber: Pichler Johannes W

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.04.2008

Reihe: Schriften zur Rechtspolitik


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 510

38,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Im Zuge der Ratifizierung der EU-Verfassung von Lissabon steht auch die Europäische Union vor der zentralen Frage gelebter Demokratie. Musste dafür während der Französischen Revolution noch Bürgerkriegsblut fließen, bietet sich heute eine neue, zivilisierte Kultur der Bürgerpartizipation: die Europäische Bürgerinitiative. Sie ermöglicht den Europäerinnen und Europäern die eindrucksvolle Möglichkeit, an der Gestaltung ihrer Union aktiv teilzunehmen, sich einzubringen und gehört zu werden.

Nicht bloß ein Plädoyer für eine Europäische Initiative zur Bürgerpartizipation, richtet sich dieses Buch mit praktischen Vorschlägen auch an alle, die selbst eine Europäische Initiative planen. Konkrete Anregungen an die Europäische Union zur fördernden Begleitung gesamt-europäischer Bürgerpartizipation runden das Buch ab. Besondere Berücksichtigung findet die Verwendung neuer Medien für den Partizipationsprozess.

Biografische Anmerkung

Johannes W. Pichler ist Universitätsprofessor für Europäische Rechtsentwicklung an der Universität Graz sowie Direktor des Österreichischen Instituts für Europäische Rechtspolitik in Salzburg. Er ist Autor zahlreicher Bücher und über 100 Artikel zur Europäischen Rechtsentwicklung, Rechtspolitik, und Rechtssoziologie mit dem Schwerpunkt: „Das Recht und die Schwächeren“.