Veranlagungskriterien für Investmentfonds

Die OGAW-Richtlinie und deren Umsetzung in das Investmentfondsgesetz

ISBN: 978-3-7046-5936-1

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 07.03.20082008-03-07

Autoren: Leser Georges W.


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 181

/Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Kapitalmarkt- und Bankenrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
PDF-Datenblatt
56,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich auf der Ebene gemeinschaftsrechtlicher Vorgaben sowie des Investmentfondsgesetzes eingehend mit den zulässigen Veranlagungsmöglichkeiten für jene Investmentfonds, die durch einen europäischen Pass im vereinfachten Verfahren zugelassen werden können. Insbesondere wird auf die marktgängigen Finanzinstrumente und Techniken eingegangen und deren Veranlagungsmöglichkeiten näher erläutert. Eine ergänzende Beleuchtung des Risikomanagements komplettiert die Darstellung.