Verantwortlichkeit bei Amtsmissbrauch und Korruption

ISBN: 978-3-214-14518-7

Auflage: 3. Aufl.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.2013

Autoren: Aicher-Hadler Gabriele

Reihe: Recht & Finanzen für Gemeinden


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 64

14,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit zahlreichen Beispielen aus der Gemeindepraxis Die komplett überarbeitete 3. Auflage beantwortet alle relevanten Fragen zum Thema auf topaktuellem Stand 1. 1. 2013. Zahlreiche Beispiele aus der Gemeindepraxis illustrieren prägnant und eindeutig, wo die Strafbarkeit des Bürgermeisters oder Amtsleiters beginnt und wie rechtlich einwandfreies Verhalten aussehen muss. Außerdem wird analysiert, inwieweit das neue LobbyG wirklich optimale Handlungsanweisungen für die Gemeindeverantwortlichen liefert. Das Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 brachte folgende Änderungen mit sich, die im vorliegenden Band bereits alle berücksichtigt werden: – Vorteilsannahme und „Anfüttern“ von Amtsträgern: neue Verbote – „Gebührlicher“ Vorteil und „kleine Fütterungsfreistellung“: Wo ist die Grenze des Erlaubten?

Biografische Anmerkung

Von Dr. Gabriele Aicher-Hadler, Generalanwältin in der Generalprokuratur beim OGH.