Vereinsfreiheit

Eine rechtsdogmatische Untersuchung der Grundfragen des Vereinsrechts

ISBN: 978-3-7046-6009-1

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.02.1998

Autoren: Bric Johannes


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 363

49,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Anhand einer umfassenden systematischen Darstellung des Vereinsrechts werden schwerpunktmäßig und problemorientiert die grundlegenden Ordnungsfragen der Vereinsfreiheit untersucht. Wesentliche aktuelle Fragen, die in der Lehre und Rechtsprechung bislang nicht ausreichend behandelt wurden, werden aufgegriffen. Dazu zählen der Schutzbereich der Vereinsfreiheit, das Verhältnis von individueller und kollektiver Vereinsfreiheit, die Konkurrenz der Vereinsfreiheit mit anderen Grundrechten, die staatlichen Gewährleistungspflichten aus der Vereinsfreiheit, die Eingrenzung des Vereinsbegriffs, das demokratische Prinzip innerhalb der Vereinsorganisation, die Rechtsfolgen von Mängeln der Vereinsgründung, die schlichte Vereinsaufsicht, das Verhältnis von öffentlichem und privatem Vereinsrecht und die internationalen Vereine. Eine empirische Bestandsaufnahme der bestehenden Vereine bildet die Grundlage für Anmerkungen zur Stellung der Vereine im Staat aus der Sicht der Staatslehre. Angesichts der gegenwärtigen Reformbestrebungen kommt der Studie besondere Aktualität zu. Sie klärt die verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen und Grenzen einer Reform des Vereinsrechts.