Verjährung und Schaden

ISBN: 978-3-214-07243-8

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.11.20172017-11-28

Autoren: Brandstätter Natascha

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 296

/Recht/Schadenersatzrecht
74,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Fragen der Verjährung haben im Bereich des Schadenersatzrechts in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen: durch die Erhebung der Verjährungseinrede eröffnet sich schließlich selbst für den Schädiger, der tatsächlich für den Schaden verantwortlich ist, eine Möglichkeit, sich seiner potenziellen Haftung zu entziehen. Das Buch nimmt sich aller Themen rund um die Verjährung von Schadenersatzansprüchen in umfassender Weise an und berücksichtigt sowohl österreichische als auch deutsche Judikatur und Literatur. Schwerpunkte sind: • Verjährungszweck und Verjährungsgegenstand • Wirkungen und Geltendmachung • Hemmung und Unterbrechung • Schadensbegriff • Kenntnisgegenstände und Erkundigungsobliegenheit • Primär- und Folgeschadenverjährung • Verjährung bei Anlegerschäden, mehrfacher Fehlberatung uvm

Biografische Anmerkung

Dr. Natascha Brandstätter ist Senior Scientist am Fachbereich Privatrecht der Paris Lodron Universität Salzburg.

Die Arbeit wurde mit dem "Award of Excellence des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft" und dem "AK Wissenschaftspreis 2017" ausgezeichnet.