Facebook Pixel

Verkehrssicherungspflicht im Reiserecht

ISBN:
978-3-214-02170-2
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
02.09.2021
Autoren:
Reihe:
Praxishandbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
186
Ladenpreis
34,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Allgemeines Lebensrisiko oder Versäumnis des Reiseveranstalters?

 

Ein Sturz auf nassen Fliesen eines Swimmingpools ist allgemeines Lebensrisiko. Für die Sicherheit einer Wasserrutsche in einer Hotelanlage ist hingegen der Reiseveranstalter verantwortlich. Die Grenzziehung ist mitunter nicht einfach.

 

Den Reiseveranstalter trifft eine Verkehrssicherungspflicht bei der Vorbereitung und Durchführung der von ihm veranstalteten Reisen, ua für

  • die Auswahl und Kontrolle der Leistungsträger,
  • die Beschaffenheit der vertraglich geschuldeten Leistung oder
  • die Einhaltung ausreichender Sicherheitsstandards zB bei im Ausland gelegenen Hotelanlagen.

 

Eike Lindinger stellt die Verkehrssicherungspflicht im Pauschalreiserecht erstmals unter Auswertung der Rechtsprechung umfassend dar – mit Übersichten, Tabellen und Checklisten!

Biografische Anmerkung

Dr. Eike Lindinger ist Rechtsanwalt in Wien und hat zahlreiche Arbeiten zum Reiserecht publiziert.

Korruption und Amtsmissbrauch
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
132,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
248,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Bankwesengesetz - BWG Kommentar
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
548,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
BAO
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
18,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
38,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
198,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
139,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
140,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)