Vermögensnachfolge im Steuerrecht

Erbschaft – Schenkung – Stiftung

ISBN: 978-3-7073-3499-9

Auflage: 1. Auflage 2017

Herausgeber: Wiedermann Klaus, Wilplinger Christian

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.11.20162016-11-28


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 288

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Steuern/Einkommensteuerrecht /Steuern/Umsatzsteuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Erben, schenken, stiften – aber richtig Ob und in welchem Ausmaß Steuern bei der Vermögensnachfolge anfallen, hängt insbesondere davon ab, welches Vermögen wie übertragen wird. Dieses Werk beleuchtet alle praktisch relevanten Vermögenskategorien, Übertragungsformen und Gestaltungsmöglichkeiten, konkret: Wie Sie Immobilien, Wertpapiere, Unternehmen und Beteiligungen schenken, vererben oder an eine Stiftung widmen. Welche ertrag-, umsatz- und grunderwerbsteuerrechtlichen Folgen sind mit einem Vermögenstransfer verbunden? Wie übergebe ich mein Unternehmen ohne unnötigen Steuerabrieb? Welche Vorteile bringt eine entflechtende Spaltung, wenn das Familienunternehmen aufgeteilt werden soll? Welche Gefahren bestehen für Erben und Legatare von Vermögen, von dem die Finanzverwaltung bislang nichts wusste? Wie widme ich mein Vermögen gemeinnützigen Zwecken, ohne steuerliche Nachteile zu erleiden? In jedem Fall gilt: Ohne vorausschauende Planung kann die Vermögensnachfolge unangenehme steuerliche Folgen haben. Von diesem Ratgeber für die Praxis zu Fragen der steuerrechtlichen Vermögensnachfolge profitieren sowohl Unternehmer als auch Steuerberater, Rechtsanwälte und Family Offices.