Verrechnungspreise kompakt

Transfer Pricing in der Gestaltungs- und Prüfungspraxis

ISBN: 978-3-7073-1326-0

Auflage: 2. aktualisierte Auflage 2011

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.07.2011

Autoren: Macho Roland, Steiner Gerhard, Spensberger Erich


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Ein rascher und lösungsorientierter Überblick zu den Verrechnungspreisen

Die vorliegende 2. Auflage beinhaltet neben dem „latest state of the art“ im Bereich der Verrechnungspreise die im Oktober 2010 erstmalig erschienenen österreichischen Verrechnungspreisrichtlinien, weiters die völlig neu überarbeiteten Kapitel zur deutschen Rechtslage mit Fokus auf die Praxis sowie das (umfangreiche) Update 2010 der OECD-Verrechnungspreisgrundsätze 1995. Manche Brennpunkte wurden aufgrund der aktuellen Entwicklungen völlig neu geschrieben (zB Konzernfinanzierung und Datenbanken). Wie bereits in der 1. Auflage versuchen die Autoren durch systematische Darstellungen der deutschen und österreichischen Rechtslage (= Theorie) und kompakte, praktische Kurzdarstellungen iVm grafischen Aufbereitungen (= Praxis) die Verwaltungspraxis zum Thema „Verrechnungspreise“ aufzubereiten. Dadurch lässt sich ein rascher Überblick über die Kernprobleme sowie ein lösungsorientierte Zugang zu Verrechnungspreisfragestellungen finden. Ein umfangreicher Fragenkatalog (Deutsch und Englisch) hilft bei der Erstellung/Überprüfung einer Funktions- und Risikoanalyse. Eine vollständige Literatursammlung zu den wichtigsten Themen bietet die geeignete Basis für tiefer gehende Problemanalysen.

Bei gleichzeitigem Kauf des Buches und Anmeldung zur Konferenz Verrechnungspreisgestaltung erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr!