Versetzung

Be the first to review this product

Delivery Time: 2-3 Tage

€29.90

Versetzung

Double click on above image to view full picture

Zoom Out
Zoom In

Details

Einseitige Gestaltungsrechte des Arbeitgebers in Bezug auf die Arbeitsleistung können im Extremfall tatsächlich dazu führen, dass der einzelne Arbeitnehmer sich bei Erfüllung des Arbeitsvertrages wie eine Schachfigur des Arbeitgebers fühlt. Das Buch untersucht die rechtlichen Schranken und steigt damit in das höchst aktuelle Thema der Schranken einer Versetzung des Arbeitnehmers ein. Der Begriff der Versetzung wird von den Begriffen Entsendung, Überlassung und Dienstzuteilung abgegrenzt. Ebenso werden die Grenzen für eine direktorale Versetzung sowie die betriebsverfassungsrechtlichen Schranken untersucht.

Additional Information

SKU 9783703515590
Kaufbar Yes
Abo Special Price N/A
Abo Special Price From Date N/A
Abo Special Price To Date N/A
Verlag ISBN 978-3-7035, 978-3-99046

Product Tags

Other people marked this product with these tags:

Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.

Einseitige Gestaltungsrechte des Arbeitgebers in Bezug auf die Arbeitsleistung können im Extremfall tatsächlich dazu führen, dass der einzelne Arbeitnehmer sich bei Erfüllung des Arbeitsvertrages wie eine Schachfigur des Arbeitgebers fühlt. Das Buch untersucht die rechtlichen Schranken und steigt damit in das höchst aktuelle Thema der Schranken einer Versetzung des Arbeitnehmers ein. Der Begriff der Versetzung wird von den Begriffen Entsendung, Überlassung und Dienstzuteilung abgegrenzt. Ebenso werden die Grenzen für eine direktorale Versetzung sowie die betriebsverfassungsrechtlichen Schranken untersucht.