Vertragsärzterecht in Österreich und Norwegen

Ein Vergleich vor dem Hintergrund des EG-Binnenmarktes und des EWR

ISBN: 978-3-7089-0230-2

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.2008

Autoren: Kneihs Benjamin

Reihe: WU health. Schriftenreihe des Forschungsinstituts für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie


Format: Buch

Seitenanzahl: 156

28,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Vertragsärzterecht ist in Österreich seit vielen Jahren in Diskussion. Neben verfassungs- und gemeinschaftsrechtlichen werden in letzter Zeit immer öfter auch vergaberechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Abschluss des Einzelvertrags aufgeworfen, der den Arzt erst befähigt, seine Leistungen auf Rechnung und im Namen der Sozialversicherung anzubieten. Das vorliegende Buch nähert sich den in Österreich umstrittenen Fragen aus einer vergleichenden Perspektive, indem es ein strukturell ähnliches, allerdings im Detail im Wesentlichen unproblematisches System neben das österreichische stellt. Im Vergleich treten Stärken und Schwächen noch klarer hervor; aus dem Vergleich lässt sich mancher Ansatz für eine Entschärfung der heimischen Debatte ziehen.

Biografische Anmerkung

Dr. Benjamin Kneihs ist Universitätsprofessor für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Universität Salzburg.