Verwaltungsverfahrensrecht im Überblick

EGVG - AVG - ZUStG - VStG - VVG - E-GovG

ISBN: 978-3-7089-1056-7

Auflage: 5. überarb. Auflage

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2014

Autoren: Fasching Wolfgang, Schwartz Walter


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 150

18,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das nunmehr bereits in fünfter Auflage vorliegende Kurzlehrbuch bietet Studierenden und Praktikern einen raschen Überblick über die Systematik und die Inhalte des österreichischen Verwaltungsverfahrensrechts. Die Grundzüge des EGVG, AVG, VStG, VwGVG, VVG, ZustG und E-GovG werden kompakt und prägnant dargestellt. Hinweise auf die Anwendungspraxis und die wichtigste Judikatur ergänzen die Darstellung. Besonderes Augenmerk wird auf die am 1. Jänner 2014 in Kraft getretenen Änderungen im öffentlich-rechtlichen Rechtsschutzsystem („Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012“) gelegt: Die verfassungsrechtlichen Grundlagen, die Organisation und das Verfahrensrecht (VwGVG) der neuen Verwaltungsgerichte erster Instanz werden in einem eigenen Kapitel erläutert, der geänderte Behördenaufbau wird zudem mit Grafiken visualisiert. Auch der neu gestaltete Rechtsschutz durch VfGH und VwGH wird in Grundzügen dargestel< erste Judikatur zum neuen „Revisionsmodell“ ist bereits eingearbeitet.

Biografische Anmerkung

Hofrat Dr. Wolfgang Fasching ist Richter am Verwaltungsgerichtshof und Lehrbeauftragter für Öffentliches Recht an der Universität Wien.

Dr. Walter Schwartz ist Rechtsanwalt und Partner bei Schwartz Huber-Medek und Partner Rechtsanwälte OG in Wien. Er ist Lehrbeauftragter für Verfassungs- und Verwaltungsrecht sowie für Vergaberecht an der Universität Wien sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.