Vom Jäger zum Gejagten

ISBN: 978-3-214-00670-9

Auflage: 1. Aufl

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.2010

Autoren: Starzer Barbara

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Buch

79,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Eine theoretische und empirische Untersuchung zum Phänomen Stalking - § 107a StGB Dieses Werk bietet eine breit angelegte theoretische und empirische Untersuchung des relativ neuen strafrechtlichen Tatbestands der "Beharrlichen Verfolgung" gem § 107a StGB. Interdisziplinäre und internationale Forschungsergebnisse werden intensiv verarbeitet. Aus dem Inhalt: - phänomenologische Abgrenzung von Stalking - Analyse der Pönalisierung des Phänomens durch den ö Gesetzgeber anhand von zahlreichen Fallbeispielen - umfassende Darstellung der ö und teilweise deutschen Strafrechtsliteratur und Rsp - kritische Betrachtung des § 107a StGB aus verfassungsrechtlicher Perspektive - Darstellung der flankierenden Maßnahmen iSd SPG und der EO - Präsentation der Ergebnisse einer oö Stalking-Opfer-Befragung - auf der Befragung basierende Beurteilung der Effektivität der gesetzlich normierten Abwehrmöglichkeiten - Analyse der Bedürfnisse und Wünsche der Stalking-Opfer - Ausarbeitung möglicher Reformpläne des § 107a StGB unter besonderer Berücksichtigung des Bestimmtheitsgebots und der Opferinteressen.