Facebook Pixel

Vorsorge für den Todesfall

Testament - Schenkung - Bestattung - Verlassenschaftsverfahren (Ausgabe Österreich)
ISBN:
978-3-7093-0672-7
Auflage:
3. Auflage 2025
Verlag:
Linde Verlag Ges.m.b.H.
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
25.03.2025
Format:
Softcover
Ladenpreis
22,90EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?

Inklusive Sterbeverfügungsgesetz ab 1.1.2022


Durch rechtzeitige Vorsorge ist viel gewonnen: Vermögen kann geordnet und ohne Streit übertragen werden. Die Erbinnen und Erben werden nicht mit den Kosten der Bestattung belastet. Der Ehepartner kann auch nach dem Tod des anderen weiter Geld vom gemeinsamen Konto beheben oder das zusammen angeschaffte Auto nutzen. Welche Vorteile eine Schenkung gegenüber einer Erbschaft bietet, was im Rahmen einer Verlassenschaft für die Hinterbliebenen geregelt sein sollte und viele vermeidbare Probleme und ihre Lösungen behandelt das Team um Notar Werner Kilian in diesem Ratgeber.


Aktuell berücksichtigt die dritte Auflage alle Neuerungen durch das Sterbeverfügungsgesetz ab 1.1.2022 sowie jüngste OGH-Urteile zu testamentarischen Formvorschriften.