Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Waldeigentum und seine Beschränkungen

ISBN: 978-3-7083-0818-0

Auflage: 1. Auflage

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.02.2012

Autoren: Lienbacher Nikolaus


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 276

38,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Wälder stellen eine unverzichtbare natürliche Ressource dar. Sie liefern den für die Wirtschaft wichtigen Rohstoff Holz, erfüllen eine hohe Schutzfunktion, reinigen die Luft, sorgen für Trinkwasser bester Qualität und bieten der breiten Bevölkerung Erholung. Diese Multifunktionalität des Waldes ist jedoch mit zahlreichen gesetzlichen Einschränkungen verbunden. Die vorliegende Publikation soll einen Einblick in diese Vielfalt an Eigentumsbeschränkungen geben. Sie enthält eine in dieser Form erstmalige systematische Auflistung von Bewirtschaftungsvorschriften, Ge- und Verboten sowie Leistungs- und Duldungspflichten. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Einforstungsrechte. Die Publikation bietet jedem Waldeigentümer und Einforstungsberechtigten, aber auch Vertretern von Behörden und Ämtern sowie Rechtsanwälten, Notaren, Interessenvertretern, Beratern und Studenten eine unverzichtbare Orientierungshilfe im Zusammenhang mit Waldeigentum und dessen Beschränkungen.

Biografische Anmerkung

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Nikolaus Lienbacher MBA, ist diplomierter Forstwirt und Jurist. Seine langjährigen Erfahrungen als Forstreferent der Landwirtschaftskammer Salzburg und als deren nunmehriger Kammeramtsdirektor haben ihn zu dieser Standortbestimmung des Waldeigentums und seiner vielfältigen Beschränkungen veranlasst.