WEBINAR: Geldwäscheprävention in der StB/WP-Praxis

ISBN: WEBINAR-2019004

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.03.20192019-03-26

Autoren: Houf Herbert, Hilber Klaus


Format: Digitales Medium

/Recht/Arbeitsrecht
Cover speichern
149,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

26. März 2019, 15 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Vortragende:
- Univ-Lekt WP/StB Mag Herbert Houf, KSW-Vizepräsident, Vizepräsident der ÖGSW
- Univ-Lekt StB MMag Dr Klaus Hilber, KSW-Landespräsident Tirol, Landesobmann ÖGSW Tirol

Anleitung zur praxistauglichen Handhabung und Umsetzung für Kanzleimitarbeiter

Die 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie und das WTBG 2017 verlangen von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern entsprechende Prüfungshandlungen, um Geldwäschefälle zu erkennen und melden zu können. Als sehr wichtige Maßnahme gilt die nachhaltige Schulung und Sensibilisierung von MitarbeiterInnen.

In unseren ÖGSW-Spezial-Seminaren werden Kanzleimitarbeiter praxisnah geschult und über die typischen Frage- und Problemstellungen im Kanzleialltag aufgeklärt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte: Topaktuelles zu

  • - Wie funktioniert Geldwäsche?
  • - Wie erkennt man Geldwäschefälle?
  • - Kanzleiinterne organisatorische Maßnahmen
  • - Meldepflichten
  • - Tipps und Tricks zur Umsetzung der Geldwäscheprüfungen am Arbeitsplatz
  • - Wirtschaftliches Eigentümer-Register
  • - PeP-Abfragen: Wozu? Konsequenzen?
  • - Schwerpunkt: Praktische Umsetzung im laufenden Kanzleibetrieb

Lexis 360® Steuerrecht Kompakt Abonnenten können sich unter www.lexis360.at zum Webinar anmelden.