WEBINAR: Judikatur Update

ISBN: WEBINAR-2019001

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.01.20192019-01-23

Autoren: Schrank Franz


Format: Digitales Medium

/Recht/Arbeitsrecht
Cover speichern
Für Lexis 360® Kunden:

Mehr Informationen zu Lexis 360® finden Sie hier

Einzelpreis:
149,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Der Kauf des Artikels berechtigt Sie zur Teilnahme an unserem Webinar. Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten in der Bestellung an. Sie erhalten daraufhin Ihre Anmeldebestätigung.


Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

23. Jänner 2019, 15 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Vortragende: o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank

 

Ausgewähltes betriebswichtiges Judikatur-Update:

Den Höchstgerichten kommt für Auslegungs- und Grundsatzfragen des Arbeitsrechts besondere Bedeutung zu. Arbeitgeber müssen sich bei Umsetzung der Gesetze und Kollektivverträge fast immer an die Vorgaben höchstgerichtlicher Entscheidungen halten. Neben dem Gesetzgeber und den Kollektivvertragsparteien sind damit die Höchstgerichte der dritte wesentliche „Player“ im Arbeitsrecht.

In diesem Webinar wird Prof. Schrank auf ausgewählte Aussagen neuer wichtiger Entscheidungen – vor allem solcher, die in die Jänner-Aktualisierung seines Standardwerks Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht Eingang gefunden haben – eingehen: kompakt, anschaulich-verständlich, praxis- und auswirkungsbezogen.

Inhaltliche Schwerpunkte: Topaktuelles zu

  • - Arbeitszeit (Zeiterfassung, Abgrenzung Wegzeiten, Pauschalierungen),
  • - Krankenstände (Meldepflichten, Entgeltfortzahlung [Dauer bei Feiertagen]),
  • - Elternteilzeit (großer Anspruch? Durchsetzung/Abwehr?),
  • - Kündigungsfragen (Betriebsrat, AMS-Frühwarnsytem)
  • - Entlassungen (wichtige Beispielsfälle zu ungerechtfertigtem Fernbleiben etc.)
  • - Abfertigung alt (Zeitausgleiche, Alters- bzw. Betreuungsteilzeiten)     

ARD-Abonnenten können sich unter ard.lexisnexis.at kostenlos zum Webinar anmelden.

Lexis 360® Arbeitsrecht Kompakt Abonnenten können sich unter www.lexis360.at kostenlos zum Webinar anmelden.

Biografische Anmerkung

o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank Arbeitsrechtsexperte, 1970 bis 2010 hauptberuflich Wirtschaftskammer Steiermark, zuletzt Leiter ihres IWS und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales, vorher Leiter bzw. Referent ihrer Sozialpolitischen Abteilung; umfangreiche praktische Erfahrung in der arbeits- und sozialrechtlichen Beratung/Vertretung; zahlreiche Fachpublikationen; bis vor kurzem regelmäßige Lehr- und Prüfungstätigkeit am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.